Geschlossen Wintersaison beendet

Sommersaison von 29. Mai bis 10. Oktober 2021

Unsere Webcams

Ansehen

Corona-Maßnahmen

für die kommende Wintersaison 2020/21

Täglich erreichbar - die CORONA HOTLINE unseres TVB Pillerseetal von 08:00-17:00 Uhr telefonisch unter +43 5354 20855.

Mund-Nasen-Schutz Pflicht

Ab sofort gilt eine generelle FFP2 Masken Pflicht.


Bei der Benützung von Seil- und Zahnradbahnen muss in geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Kabinen, abdeckbaren Sesseln) und in geschlossenen Zugangsbereichen von Seil- und Zahnradbahnen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 (FFP2-Maske) ohne Ausatemventil oder eine äquivalente bzw. einem höheren Standard entsprechende Maske getragen werden.

Sollten Sie keinen solchen Schutz dabei haben, können Sie eine FFP2 Maske zum Selbstkostenpreis von € 2,00 erwerben.

Lifte und Bahnen

Es gilt eine Kapazitätsbegrenzung von 50 % bei geschlossenen Seilbahnkabinen und Sesselbahnen mit Wetterschutzhaube. Die Regelung, dass in geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln höchstens so viele Personen gleichzeitig befördert werden dürfen, dass die Hälfte der Beförderungskapazität des Fahrbetriebsmittels nicht überschritten wird, gilt nicht, wenn ausschließlich Personen aus demselben Haushalt befördert werden. Ob Sie in eine Kabine einsteigen möchten, in der sich bereits Personen befinden, entscheiden Sie selbst.

Dies kann natürlich zu längeren Wartezeiten führen auch wenn wir in dieser Saison sicherlich nicht mit so großen Andrang wie in den vergangen Saisonen rechnen. Wir haben uns speziell bei den Zubringerbahnen ein organisiertes Warteschlangenkonzept mit Hilfe von Absperrungen, Schildern und Markierungen überlegt um diese Angelegenheit bestmöglich managen zu können. Darüber hinaus werden nicht alle Drehkreuze "frei geschaltet" sein und mit Hilfe dieser Zutrittskontrollen wird zusätzlich am Einstieg dosiert.
Bitte beachten Sie stets den Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen
Unsere Mitarbeiter werden die Gäste soweit möglich auch auf den Mindestabstand und das korrekte Tragen der Maske hinweisen.

Allgemeines

Gehen Sie nur gesund auf die Piste und bleiben Sie bei Anzeichen von Krankheit zu Hause.

MitarbeiterInnen

Alle unsere MitarbeiterInnen werden vor Beginn und während der Saison in regelmäßigen Abständen einen COVID-Test machen, so dass wir stets den Gesundheitszustand im Überblick haben. Alle Mitarbeiter, die Kontakt mit Kunden haben, müssen natürlich einen MNS tragen.

Hygiene

Alle Gondeln sowie die Indoor-Bereiche der Bergbahnen werden regelmäßig mit Kaltvernebler desinfiziert sowie gelüftet. Verwenden Sie bitte die Desinfektionsmittelspender, welche im Skigebiet ausreichend zur Verfügung stehen. Verzichten Sie auf Händeschütteln und Umarmungen und waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Seife. Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln sowie die Nies- und Hustetikette.

Liftkarten

Die Liftkarten sind an den Kassen der Gondelbahnen in Waidring und Reit im Winkl sowie in der Tourist Info Reit im Winkl erhältlich und müssen nicht vorreserviert werden. Wir empfehlen die Karten bereits am Vortag nachmittags zu kaufen um Wartezeiten zu vermeiden. Nutzen Sie bitte die Möglichkeit der bargeldlosen Bezahlung oder den Onlineshop .

0 % Risiko - Sicher ist Sicher!

Saisonkarten werden nutzungsabhängig rückerstattet. Ab sofort gilt eine generelle Rückvergütungsregelung: es werden bei Saisonkarten der 3 Länder Freizeit-Arena pro genütztem Skitag 1/10 des Kartenpreises abgezogen. Die Differenz zum Kaufpreis wird rückerstattet. Ab dem 10. Skitag gibt es keine Geld mehr zurück. Rückvergütungen können laut Gesetz erst nach Saisonende geltend gemacht werden. z.B. Rückvergütung bei 7 Skitagen in der Saison 20/21 - 30% des Kartenpreises.
Hier auch noch die Rückvergütungsregelungen der Super Ski Card und der Snow Card Tirol

Weitere Informationen

Urlaub aber sicher!

Hier findet ihr alle weiteren wichtigen Informationen und Maßnahmen unserer Tourismusverbände für den Winter 2020/21 in den Kitzbüheler Alpen

In den Gastronomiebetrieben gelten gesonderte Richtlinien hier mehr
…..laufend aktualisierte Reise-Informationen gibt es bei der Tirol Werbung lesen Sie mehr
…….oder beiden den Kartenverbünden direkt:
Tirol Snow Card,
Super Ski Card
3 Länder Freizeit-Arena Karte

… außerdem empfehlen die Contact Tracing APP „STOPP CORONA“ des Ö. Roten Kreuzes

Bei all diesen Maßnahmen steht immer die Eigenverantwortung im Vordergrund.
Schützen Sie sich selbst, Ihre Familie, Ihre Freunde und andere Urlaubsgäste durch ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. Eines steht fest: Bewegung an der frischen Bergluft ist gesund und stärkt ihre Abwehrkräfte.
Wir freuen uns auf den Winter mit euch!

#gemeinsamschaffenwirdas